About · Soulfood

Single and fabulous?

Vorhang auf Lady’s und Gentleman! Für eine neue Runde: „are all men freaks?“
In meinem Tinderellablogbeitrag (siehe hier: ) ,habe ich ja schon über die „Vorzüge“, des Online Dating berichtet. Das ich dabei, irgendwann selber zu einem Freak mutieren würde, hätte ich auch nicht geahnt!

newyorkmag

Nur Singles, gibt man also den Gnadenschuss? Drei unabhängige, selbstständige und ansehnliche Frauen, unterschiedlichen Alter’s, zogen in die weite Welt des Dating hinaus, um Mr. Right zu finden. Natürlich hatte jede der Damen, eine andere Vorstellung von Optik und Charakter, des Märchenprinzen. Vom schwedischen Rockstar mit blauen Augen, zum neurotischen Buisness Typ, mit perfekt gebügelten Hemden….Träumen kann man ja , oder? Das Ergebnis: ernüchternd. Groß angelegte Single Veranstaltungen, getarnt als Museumsbesuch oder Kaffekranz für mit – 40 er. Reinfall! Zu einem offline Kaffee Date, rückte das perfekt organisierte, männliche Gegenüber, mit Thermoskanne und Plastebecher an. So könnte man sich ja, die 1,50 Euro im Café nebenan sparen und direkt auf der Parkbank davor campieren. Mr. Unnahbar, überzeugte mit weltgewandten Gesprächsthemen, ansprechender Optik, verkündete jedoch ganz nebenbei, dass er eigentlich verheiratet sei und nur ein Abenteuer suche. Die Anmerkeung im online Profil á la „Kein ONS erwünscht“ wurde also während des 3(!) wöchigen schriftlichen Kontaktes davor, dezent übersehen. Und wer denkt, dass Cosplayer und Game of Thrones Fan’s, sich im Alltag nicht geschickt als „Normalo’s“ tarnen können, der täuscht sich. Nach 2 Stunden, expliziter Erläuterungen, über Verwandtschaftsverhältnisse von Essos, Westeros, Mentos und Tetanus, wurde das Date beendet, von Ihm ! Vermutlich hatte er mit bekommen, wie schwer es mir fiel, die Augen offen zu halten, bei unserem angeregten / einseitigen Gesprächsverlauf.

Doch die zwei Highlight’s der aktuellen Single(tor)t[o]ur, kommen erst noch ! Aufgepasst!

Ein romantisches Abendessen beim Italiener, nach 2 Wochen unterhaltsamen Chatten’s wurde von einem kleinen, weißen Briefumschlag gecrusht. Kennt ihr die Folge von Sex and the City, wo Carrie im Hotelbett aufwacht und Ihr der Buisness Typ, einen Briefumschlag mit 1000 Dollar auf den Nachttisch gelegt hat? Nun sowas passierte vor kurzem, einer gut aussehenden mit- 40- erin, nach oben beschrieben Date. Zwar ohne Sex aber immerhin 50 Euro ! Als ich davon am Telefon erfuhr, wusste ich nicht, ob ich lachen oder weinen sollte. Zwischen Pasta und Vino hatte Sie schnell bemerkt, dass der Funke nicht überflog. Zumindest bei Ihr! Ihr Gegenüber jedoch, war verzückt und überreichte Ihr zum Dessert, den magischen Umschlag. GOTT SEI DANK, öffnete Sie diesen, erst nach einer höflichen Verabschiedung, zuhause, in Sicherheit. Darin befand sich, ein handgeschriebener Liebesbrief und 50 Euro als Dankeschön, dass Sie mit Ihm Essen gegangen war. Mehr Geld würde demnächst folgen, wenn man sich weiter sehen würde. Das Synonym “ Dame von Welt“, hat hier eine sehr merkwürdige Bedeutung. Was Sie mit Ihrem „Nutten-Essensgeld“ angestellt hat, weiß ich bis heute nicht. Aber nicht verwunderlich, dass man nach solchen Erlebnissen, den Single Status belassen möchte und sich damit auch recht wohl fühlt oder?

jgjghjghjg

In Zeiten von Instagram, Blog’s & viel zu viel offengelegter Privatsphäre durch Social Media, sind nicht nur die Fan’s, sondern auch die Stalker immer weiter auf dem Vormarsch! Davon kann ich leider immer häufiger ein Lied singen. Das mich die daraus resultierende Paranoia, jedoch selber zum stalkenden Freak werden lässt, konnte ich nicht ahnen. Wie soll man Fake Profile und „real life interest’s“, denn auch auseinander halten können, wenn optische Ähnlichkeit zu erkennen ist? Google Bildersuche, Facebok Stalking, Handynummer Aquise….fehlt eigentlich nur noch eine Privatdedektei. Wie „sicher“ kann man sich als dating App User und Social Media Hipster eigentlich sein, dass man hier tatsächlich einen „love interest“ an der anderen Tatstaur sitzen hat und nicht einen Instagram Freak, der jedes Bild liked, jede Insta Story kommentiert und sich trotz täglicher Blockierung nicht davon abhalten lässt, neue Accounts anzulegen? Kann man nicht! Unbeschwertheit Adé. Ist ja quasi Luxus, „NUR“ noch Angst, vor Kriminellen und Serienmördern zu haben, wenn man sich bei Lovoo, Lablue, Lavuu oder Törötö anmeldet. Also liebe Traumprinzen, Proteinpulver Influencer,Prime Zusteller, Fitness Junky’s, English Lord’s & Dino Lover’s, wenn Ihr „real“ seit, dann gebt mir bitte ein Zeichen ! Der Freak in mir, wird sich bei Euch melden ! Und nicht böse sein, wenn ich Euer real life Potenzial oder Euer Anlitz, nicht erkenne! Immerhin stehen die Chancen 50/50.

Ein Kommentar zu „Single and fabulous?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s