About · Fashion

Von Mäusen & Menschen

„So willst du mit mir auf den Wochenmarkt gehen?!“, fragte mich meine Mutter am vergangenen Wochenende und schaute mich entgeistert an. Ich muss dazu sagen, normalerweise ist Ihr keines meiner Outfit’s zu extravagant,bis eben zu diesem Samstag Vormittag.

„Wieso denn nicht? Ich finde das sieht toll aus!“, entgegnete ich, musste aber doch etwas zaghaft an mir herunter schauen. War der Mantel voller Fusseln? In der Strumpfhose ein Loch? Auf die Idee, das ein 2 facher Leo Print zu viel sein könnte, komme ich übrigens garnicht. Denn diese Tatsache existiert meines Erachtens nicht!

„Also es sieht toll aus. Auf jeden Fall. Nur es ist etwas overdressed dafür, wo wir hingehen. Es ist deine Entscheidung!“, sagte meine Mutter und verließ leicht überfordert unsere Küche.

Nun werdet Ihr euch fragen, habe ich das Outfit anbehalten? Natürlich habe ich das ! Abgesehen davon, dass mein Lieblings-Leoparden-Kleiderkreisel Mantel die tragende #ootd Rolle gespielt hat, war der Look warm, bequem und einen Hauch „over the top“. Sarah eben! Und ob zum Wochenmarkt, ins Bordell, zur Met Gala oder als Umzugshelfer tragbar. Meiner Meinung nach…

img_20171021_123953_510417152991.jpg

Natürlich bin auch ich manchmal ein „Mäusemensch“. Eine „graue Maus“ quasi, die ungeschminkt in Jogginghose auf dem Sofa „rumgammelt“. An manchen Tagen, habe ich null Bock aufzufallen und ziehe mir eine legere Jeans (ok gelogen! Sowas hab ich garnicht im Schrank!) oder einen Kapuzenpulli an, den ich mir tief ins Gesicht ziehe. Doch das bin dann eben auch ich! Und mein Look. Der ist nämlich genau so abhängig von meiner Stimmung, wie von meinem Empfinden, wie davon, was gerade nicht in der Waschmaschine ist. Ganz einfach !

2017-10-21 121821281466..jpg

Und an diesem Samstag Vormittag, auf dem Erfurter Wochenmarkt, war ich ein Leoparden-Grrr- Samantha Jones Look a like: „cool as fuck“,„fake fur as possible“ und „selfloved as much!“. Und wisst Ihr was? Weil ich mich in meinem Look sowas von schön, selbstbewusst und zufrieden fühlte, erntete ich zwar hier und da ein paar verwunderte Blicke aber größtenteils Komplimente, in Form von freundlichen Menschen, bewunderten Äußerungen und ganz viel Zuspruch. Musste selbst meine Mutter zugeben!

2017-10-21 12-11572705360..jpg2017-10-21 12840842748..jpg

2017-10-21 121133073973..jpg

2017-10-21 122147153304..jpg

Mantel: Kleiderkreisel / Rock: TK Maxx / Schuhe: Deichmann / Pullover: Zara

Ohrringe & Sonnenbrille: H&M

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s