About · Lifestyle

Falke on Tour

Samstag, DER Tag der Woche, für ausgiebige Shopping Touren & Coffee Date’s. Nachdem ich auf der Facebook Seite, des Modekaufhauses Papenbreer gelesen hatte, dass man seine Falke Socken direkt im Anschluss an den Kauf, noch personalisiert gravieren lassen kann, war ich sofort Feuer und Flamme. Als ich den Store betrat, hörte man schon in der Ferne, dass Rattern der Stickmaschine. Nach einer ausführlichen Beratung, wohlgemerkt in der Männer Abteilung (knallige Sockenfarben, findet man meistens eher bei den Herren), ging es also mit meinen Falke Tiago Socken, in Himbeerpink, zur „Verschönerungsaktion“.

2017-11-18 05.36.36 1.jpg
Processed with VSCO with a6 preset

Nach der Qual der Wahl, welche Sockenfarbe &Form es denn sein sollte, kam nun noch die Problematik: Schriftart  & Garnfarbe hinzu. Bei der Auswahl und Farbenpracht, ein wahres Dilemma, für mich Entscheidungsphobiker. Doch kaum standen mir die Fragezeichen ins Gesicht geschrieben, tauchten neben mir Michael á Nijeholt und Daniele Lattanzi auf. Nach einem kurzem Beratungsgespräch, war mir sofort klar: diese Aktion von Falke und die Umsetzung durch die Beiden, ist ein Blogpost wert!

2017-11-18 05.36.37 1.jpg
Processed with VSCO with a6 preset
2017-11-18 05.36.31 1.jpg
Processed with VSCO with a6 preset

Während die zwei also alles möglich machten, um meine Wunschsocken im Traumformat zu besticken (natürlich hatte Madame, wieder extravagante Sonderwünsche), kamen wir schnell ins Gespräch. Zu Ihrer Insdustriekaufmann Ausbildung bei Falke, hatten Sie freiwillig einen Weiterbildungskurs belegt, um das kreative Projekt der Firma zu unterstützen. Motto? Falke Socken mit persönlicher Wunsch“gravur“ und das in mehreren Team’s, deutschlandweit als Kundenaktion. In München bei Ludwig Beck, war wohl der größte Ansturm, es musste sogar ein Miniatur Nähstopp verhangen werden, die Zwei kamen einfach nicht so schnell nach, wie Ihnen die zu bestickenden Socken um die Ohren flogen. Auch in Guido Maria Kretschmer’s Heimat Münster, war die Falke Aktion im Modehaus Petzhold zu Gast.

Beim Thema „Wer denn welche Aufgabe lieber machen würde, besticken oder das Kundengespräch?!“, mussten Daniele & Michael kurz schmunzeln. „Also das Besticken habe ich zwar auch gelernt, jedoch berate ich lieber die Kunden und helfe Ihnen bei der Wahl von Schriftart und Farbe des Garn’s“,erklärte mir Michael und mir wurde klar, wieso er im Buisness Hemd und Hose, auch ein perfekt gekleideter Papenbreer  Mitarbeiter hätte sein können. Als mein Blick auf Daniele und seinen anthrazitfarbenen Casual Pulli fiel, lachte er : „Also an der Nähmaschine sitzen im Hemd, wäre dann doch etwas unpassend“. Einfach sympathisch und herzlich die Zwei & eindeutig Vorzeige-Auszubildende für Falke.

2017-11-18 05.36.38 2.jpg
Processed with VSCO with a6 preset
2017-11-18 05.36.34 1.jpg
Processed with VSCO with a6 preset

Wo die Aktion als nächstes Halt macht? Auf dem Plan stehen unter anderem Paris & London. Falke on Tour eben! Wer aber das gemütliche Sofa nicht verlassen möchte & trotzdem personalisierte Falke Produkte für sich selbst oder als Weihnachtsgeschenk ordern will, kann dies auch einfach über die Website tun.  In diesem Sinne: Happy ( X-Mas )Shopping!

Für die Erfurter unter Euch, übrigens immer wieder ein heißer Tipp: die Papenbreer News Website mit coolen Aktionen, Rabatten & Gewinnspielen, mit der sich auch „arme“ Fashionista Studenten wie ich, Luxusmomente gönnen können.

Ein Kommentar zu „Falke on Tour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s